KinderKathedrale2017

ErlebnisInseln

Die St.-Lamberti-Kirche birgt einige mittelalterliche Schätze, die es zu entdecken gibt!
Peter- und Paul Altar - Johannis der Täufer - Katechismustafel - Grabsteine - Geldkasten
An "ErlebnisInseln" können Kinder auf eigene Faust erforschen und entdecken oder mit einer Führung auf die Spur gesetzt werden.
Kirchenführungen für Kindergartenkinder und Schülerinnen und Schüler aller Schulformen sind in Planung.



Abendgebet

In Anlehnung an Luthers Abendsegen
findet jeden Tag in der Woche um 17:00Uhr ein Abendgebet für Kinder statt.
An unterschiedlichen Ort und mit unterschiedlichen Formaten sind wir betend im Raum unterwegs:
in Stille, bewegend, erzählend und klangvoll. 
Freitags starten wir ins Wochenende mit dem "Feier-Abend-Ma(h)l"!
Gerne auch mit Eltern oder Großeltern!


Gottesdienste im Zeichen der Rose

Zum Erleben eines Kirchenraumes gehört der Gottesdienst,
der speziell für Kinder mit ihren Familien entwickelt wird!
Jeden Sonntag begrüßen wir Gäste, die den Gottesdienst prägen:
Wir träumen von Harfenmusik und einem Gottesdienst mit allen Sinnen,
wir lassen uns von Clinic-Clowns aufrichten, fragen nach Rettung,
Hilfe und Gerechtigkeit und wollen uns von Ars Saltandi
bewegen lassen und Friedenstifter werden.



Kreativmeile

In der Zeit der "KinderKathedrale2017" räumen wir die Stühle zur Seite und schaffen Platz für die Kreativmeile.
BibelGeschichten hören und gestalten:
Kleksen, Kleckern und Kleistern...
Mit Figuren Geschichten in den Sand setzen...
Bauen und einen Schlusspunkt kreieren...
An einem großen Kirchenfenster mitmalen...
Mit der Familie im "offenen Atelier" kreativ werden...


Stille & Beten

Denken, Fühlen, Beten.
Das "Merkzeichen" Martin Luthers, die "Lutherrose", ist uns eine Anleitung.
dem Himmel ganz nah - um Frieden bitten - von Herzen dankbar - das Schwere aushalten - umhüllt von Gott, der sagt: "Ich bin da". AMEN.

Musik

Die Orgel "Königin der Instrumente" stellt eine besondere Verbindung zwischen Himmel und Erde her.
Und außerdem: "Wer singt betet doppelt", so wird es dem alten Kirchenvater Augustin in den Mund gelegt.
Musik im Gottesdienst
Musik zur Marktzeit
Konzerte zum Mitmachen
Musik machen.